Heizen mit Holz

Heizen mit Holz: Pellets und Scheitholz

Die Holzheizung – ob Pellets oder Scheitholz – ist eine gute Alternative zum Heizen mit Öl oder Gas: Denn nicht nur der verantwortliche Umgang mit der Umwelt ist ein Argument für diesen natürlichen Rohstoff. Holz als heimischer Brennstoff ist kostengünstig und in der Preisentwicklung keinen großen Schwankungen ausgesetzt.

Hier wächst Ihr Wintervorrat an Sonnenenergie. 
Für ein umweltfreundliches Heizsystem mit allem nur denkbaren Komfort.

Nutzholz ist ein Agrarprodukt. In den Holz produzierenden Ländern Europas werden grundsätzlich mehr Bäume angepflanzt als geerntet. Bei der Weiterverarbeitung zu Möbeln, Parkettböden oder ganzen Häusern fallen eine Unmenge an Sägemehl, Hobelspänen und unverwertbaren Resten an. Diese werden unter hohem Druck ohne irgendwelche Zusatzstoffe zu so genannten Pellets gepresst. Der natürliche Harzanteil Lignin ist das einzige Bindemittel. Pellets sind komprimierte Energie mit einem deutlich höheren Heizwert als Brennholz.

Im Gegensatz zu Öl oder Gas sind sie ein nachwachsender Rohstoff aus einheimischer Produktion, in beliebiger Menge verfügbar und somit über alle Krisen und Spekulationen der Energiewirtschaft erhaben.

Eine saubere, C02-neutrale Energiequelle im natürlichen Kreislauf: Die Wälder nehmen beim Wachsen genauso viel C02 auf, wie die Pellets beim Verbrennen freisetzen. Kurz: Pellets heizen gut, riechen gut, verbrennen sauber und schützen unser Klima.

Jetzt brauchen Sie nur noch eins: Den vollautomatischen Kessel für Pellets, der so wenig Umstände macht wie das Heizen mit Öl oder Gas. Es gibt ihn.

Wo Platz für Öl ist, ist Platz genug für Pellets:
Ihr Wintervorrat an Sonnenenergie kommt per Tankwagen. Wie beim Nachbarn das Öl. Nur riecht es beim Abfüllen angenehm nach Holz. Der Jahresbedarf an Pellets braucht nicht mehr Platz als einÖllagerraum, denn der Heizwert ist enorm: 2 kg Pellets machen genau so warm wie ein Liter Heizöl. Mit einem besse­ren Gewissen. Ohne echte oder künstliche Verknappungsgefahr. Und zu einem deutlich günstigeren Preis.

Vollautomatisch. Mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks.
Anders als beim ähnlich günstigen Heizen mit Holzscheiten ge­langen die Pellets automatisch und wohl dosiert in die Brennkammer. Vier verschiedene Fördersysteme stehen zur Wahl. Wo immer Sie Ihre Pellets lagern – im Keller, im Freien, im Pelletsilo – Solvis hat alle Beförderungsaufgaben elegant gelöst. Sie füllen den Lagerraum 1 x pro Jahr. Alles andere macht der SolvisLino:

Automatische Zündung. Vollständige Verbrennung. Selbsttätige Reinigung.
In der Brennkammer entzünden sich die Pellets durch Heißluft. Der eigentliche Brennvorgang kommt einem Vergasen des Holzes gleich. So kommt es zu einer praktisch rückstandsfreien Verbrennung mit kaum nennenswerten Emissionen. Alle an der Verbrennung beteiligten Präzisionsteile wie die Unterschubfeuerung und die Wärmetauscherflächen reinigen sich von selbst. Die Restasche fällt automatisch in die Aschelade und wird von dort in den Aschewagen transportiert.

Wie von selbst. Der Aschewagen mit Laufrollen.
Der Pelletkessel SolvisLino hat eine automatische Ascheaustragung. Die Asche wird direkt in den angebauten Aschewagen transportiert und verdichtet. Staubfreier Transport der Asche zum Kompost oder zum Hausmüll garantiert. Und der biologisch wertvolle Inhalt leistet z. B. im Garten als Kompostverbesserer gute Dienste. Schmutzige Hände beim Ascheaustragen gehören der Vergangenheit an!

Feuerforum: Heizsysteme in Funktion

Bei uns können Sie Ihre neue Heizung testen!

Erleben Sie:

  • SOLVISMax-Kombi-Puffer Solarheizung (Ihre Heizung für alle Energieträger: Heute, Morgen und auch noch Übermorgen!) mit thermermischer Solaranlage SOLVIS Luna (Röhrenkollektor)
  • BHKW (Dachs: Wir machen unseren Strom selber)
  • Pelletskessel
  • 50KW Holz-Zentralheizung

Lernen Sie unser Feuerforum kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.00 Uhr

 

© 2019 JB Heizung Elektro Sanitär

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Schließen